DRK32 Lizenz

Was benötigen Sie?

Rohr selber bauen:
Um die Qualität und die Einhaltung der Anforderungen an das Rohrleitungssystems nach Bauart und Zulassung DRK32 sicherzustellen, werden nur Fachbetriebe mit nachweisbaren Kenntnissen auf dem Gebiet der Schweißtechnik autorisiert. Zusätzlich muss jeder Fachbetrieb eine Lizenz zur Herstellung der Rohrleitung erwerben.

Rohr bestellen:
Bei Bestellung der vorgefertigten und konfektionierten Rohre über TENDUX, sind die sonst noch fälligen Lizenzgebühren bereits entrichtet.

Jedoch wird bei beiden Varianten eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25€ fällig.
Diese setzt sich wie folgt zusammen:
  • 20,50€ für Typenschild/er, Lizenzformular, je 2 Siegel und 1 Std Arbeitszeit an der Graviermaschine
  • 4,50€ für das Porto


Bei beiden Varianten einen Leckanzeiger