Epoflex DOM - Domschachtsanierung

Was ist es?

Epoflex DOM ein allgemein bauaufsichtlich zugelassenes Sanierungs-system zur Sanierung und Versieglung von undichten Domschächten.

Die Verschmutzung von Erdreich und Grundwasser geht häufig von undichten Domschächte aus. Daher ist ein zunehmendes Augenmerk der Behörden und der Betreiber auf die Dichtheit der Domschächte an Tankstellen festzustellen.

Mit einen speziell entwickelten und zertifizierten Beschichtungsaufbau werden Boden und Wände des Domschachts so abgedichtet, dass einerseits die notwendige Elastizität des Systems und andererseits die chemische Beständigkeit gegen Kohlenwasserstoffe gegeben ist.

Für welche Medien ist es geeignet?

  • E5
  • E10
  • E85
  • E98
  • 100% Ethanol
  • Diesel
  • chemische Lösungen
  • sonstige wassergefährdende Flüssigkeiten auf Anfrage

Welche Vorteile haben Sie?

  • Verlängerung der Lebensdauer bestehender Anlagen
  • Reparatur bei laufendem Betrieb möglich
  • Deutlicher Kostenvorteil gegenüber Neubau des Domschachtes
  • Strukturelle Verstärkung und gleichzeitig Korrosionsschutz für Metallteile

Was benötigen Sie?

Bauseitige Leistung:

- Verschließen der Rohrdurchführungen in allen genutzten Schächten
- Strom- und Wassergestellung
- Starkstrom, 32 Amper / 400 Volt, 4 einzeln gesicherte Steckdosen, 230 Volt
- Freie Zuwegung zur Baustelle

Wie bekommen Sie es?

Über die DRK32 GmbH erhalten Sie die Domschachtbeschichtung.

Wir vertreiben in Deutschland, sowohl an Endkunden als auch über Tankschutzbetriebe unser System.

Tankanlagenbauer haben die Möglichkeit über uns eine Schulung zu machen, um das System selbst zu verbauen.

 

Falls Sie für Ihre Projekte keinen geeigneten Tankschutzbetrieb haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.