SGB

Welche Leckanzeiger gibt es für Behälter mit Benzin-Leckschutzauskleidung?

VLX 34/E85

VLX 34/E85

Was ist der VLX 34/E85?
VLX 34 E 85 steht für Vakuum Leckanzeiger mit einfachen Explosionsschutzvorkehrungen. Der Zusatz E85 weist darauf hin, dass er für Benzin-Leckschutzauskleidungen gemacht ist. Die 34 steht für den Alarmunterdruck des Leckanzeigers.

Welche Behälter können mit dem VLX 34/E85 überwacht werden?
Der VLX 34/E85 überwacht drucklose Behälter für Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt < 55 °C sowie Behälter mit bis zu 5 bar Überdruck für Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt > 55 °C. Eine Saugleitung zum Tiefpunkt des Überwachungsraums ist in beiden Fällen erforderlich.

Welche Flüssigkeiten können mit dem VLX 34/E85 überwacht werden?
Der VLX 34/E85 kann zum einen zur Überwachung von Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt < 55 °C (nur in drucklosen Behältern!), zum anderen für Flüssigkeiten mit einem Flammpunkt > 55 °C in Behältern mit bis zu 5 bar Überdruck im Behälter eingesetzt werden.